Aus - und Weiterbildung bei Daimler

1. Kaufmännische Berufsausbildung (KBA) 2018

Es wurden Ausbildungsplätze für den Fachinformatiker angeboten. Die Anzahl von 37 Ausbildungsplätzen wurde nicht geändert.

Somit sieht die Verteilung wie folgt aus:

  • 10 Industriekaufleute (IK)
  • 4 Industriekaufleute mit Zusatz-Qualifikation Fremdsprachen (IKI)
  • 5 Informatikkaufleute (InK)
  • 12 Kaufleute für Büromanagement (KfBM)
  • 2 Sozialversicherungskaufleute (SoFa)
  • 4 Fachinformatiker (FiA)

Auswahlverfahren:

Der Auswahlprozess besteht aus der Teilnahme an einem Online-Pre-Test, einem Online-Vor-Ort-Test und einem persönlichen Kennenlernen der Bewerberin/des Bewerbers.

Der Standort der Kaufmännischen Berufsausbildung (KBA) befindet sich im Werkteil Esslingen-Brühl. Somit sind alle kaufmännischen wie auch technischen Auszubildende an einem gemeinsamen Standort untergebracht.

Die Auslerner bekommen im Regelfall im Anschluß einen unbefristeteten Arbeitsvertrag angeboten.

Neues Auswahlverfahren seit 2014:

Ab dem Einstelljahr 2014 kommt ein neues Auswahlverfahren für Auszubildende zur Anwendung: Es wird ein einheitlicher Auswahltest für Bewerberinnen und Bewerber der technischen sowie kaufmännischen Ausbildungsberufe implementiert, der ebenso in den Werken wie auch in den Niederlassungen zur Anwendung kommt. Die berufliche Motivation erhält künftig größeres Gewicht und Noten wie auch Schulart stellen kein Ausschlusskriterium dar. Soziale Kriterien und unterschiedliche Zielgruppen sollen ebenso Berücksichtigung finden; der Betriebsrat wird zukünftig noch mehr eingebunden sein.

2. Duale Hochschule (DH)

In der Zentrale bildet Daimer derzeit wie folgt aus (DH-Studienplätze 2016):

  • 13 Diplom-Betriebswirte, Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre/Industrie
  • 6 Diplom-Betriebswirte, Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre/Industrie 4.0
  • 15 Diplom-Betriebswirte, Fachrichtung International Business
  • 5 Diplom-Betriebswirte, Fachrichtung International Management for Business and Information Technology

Auswahlverfahren:

Analog dem Auswahlprozess der Ausbildungsberufe geht beim Auswahlverfahren der DH-Ausbildungsplätze ein von zu Hause absolvierter Online-Pre-Test einem Online-Vor-Ort-Test voraus.

Die Studenten bekommen im Regelfall im Anschluß einen unbefristeteten Arbeitsvertrag angeboten.

Aktuell absolvieren 108 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentrale ihr DH-Studium.

3. Daimler Academic Program (DAP)

DAP heißt "gefördert studieren" und läuft bereits seit 2010 erfolgreich bei Daimler im Rahmen einer ganzheitlichen Personalentwicklung.

Es können Bachelor-, Master- und Zertifikatsstudiengänge berufsbegleitend oder auch in Vollzeit absolviert werden. Die Kosten werden zu 50 % vom Fachbereich übernommen.

Studiengänge gibt es in Engineering, Production und IT.

Aktuell nehmen ca. 250 Studenten an diesem Programm teil.

4. Daimler Corporate Academy (DCA)

Die DCA bietet ein breites Spektrum zum Thema "Allgemeine Weiterbildung" an.

"Lebenslanges Lernen" – nach diesem Motto können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Daimler AG ihre kommunikativen, methodischen, sozialen und fremdsprachlichen Fertigkeiten und Kompetenzen weiter entwickeln.

Die Themenfelder:

  • Leadership: Wissen, Instrumente und Kompetenzen für Führungskräfte
  • Allgemeine Weiterbildung: Überfachliche Kompetenzen und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • Akademische Bildung: Angebote für Berufserfahrene und Einsteiger
  • Lernen & Entwicklung Finance: Für Mitarbeiter und Führungskräfte des Finance-Bereichs
  • Lernen & Entwicklung HR: Für Mitarbeiter und Führungskräfte des HR-Bereichs
  • Lernen & Entwicklung Einkauf: Für Mitarbeiter und Führungskräfte des Einkaufs-Bereichs
  • Lernen & Entwicklung COB: Für Mitarbeiter und Führungskräfte der COB-Bereiche
  • Fachqualifizierung ITM: Für Mitarbeiter und Führungskräfte des ITM-Bereichs

Die Anmeldung bzw. Buchung einer Qualifizierung läuft über eTRAIN.

Voraussetzung allerdings ist das Einverständnis des Vorgesetzten vor einer Buchung.

Besonderer Hinweis:

Für den Fall, dass im System die Meldung erscheint, das Seminar sei bereits ausgebucht, bitte unbedingt auf die Warteliste eintragen, da die Seminare unterjährig fortlaufend nach Bedarf eingestellt werden.